Wichtiger Feuchthaltefaktor – Urea

98

In Handpflegeprodukten, in Produkten zur Gesichtspflege, in Lotionen, in Salben und in Produkten zur Fußpflege kommt Harnstoff (Urea) zum Einsatz, und das sowohl in konventionellen Kosmetikprodukten als auch der Naturkosmetik. Die Bezeichnung „Harnstoff“ mutet zunächst etwas unappetitlich an, weil damit „Urin“ in Verbindung gebracht wird. Aber in Urea, so die lateinische Bezeichnung, ist kein Urin […] Der Beitrag Wichtiger Feuchthaltefaktor – Urea erschien zuerst auf haut.de.

Lesen Sie weiter auf: Wichtiger Feuchthaltefaktor – Urea
Quelle: Haut.de – Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Titelbild/Grafik by haut.de

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Haut.de
INCI-App
Der haut.de-INCI-Service, mit den Informationen zu mehr als 20.000 Inhaltsstoffen steht ab jetzt auch als App kostenfrei zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.