Immunologie

Die Immunologie oder Immunbiologie ist die Lehre von den biologischen und biochemischen Grundlagen der körperlichen Abwehr von Krankheitserregern wie Bakterien, Viren und Pilzen sowie anderen körperfremden Stoffen wie beispielsweise biologischen Toxinen und Umweltgiften, und darüber hinaus von Störungen und Fehlfunktionen dieser Abwehrmechanismen.

T-Online

Tückischer als Corona: Impfung gegen HIV ist nicht in Sicht

Jede Minute stirbt weltweit ein HIV-Infizierter. Die UN wollen die Aids-Epidemie bis 2030 beenden. Doch: Eine Impfung ist nicht in Sicht. Warum kann Aids...
Immunologie-für-Jedermann

Stellungnahme der DGfI zur COVID-19-Impfung bei Jugendlichen (12-17 Jahre)

Die DGfI empfiehlt, die von der STIKO eröffneten Möglichkeiten der Impfung von Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren wahrzunehmen. Der mRNA-Impfstoff von BioNTech/Pfizer (BNT162b2,...
Immunologie-für-Jedermann

Mit Interleukinen gegen den Krebs

Interleukine (abgekürzt IL) sind Botenstoffe, mit denen die verschiedenen Zelltypen des Immunsystems kommunizieren. Seit Langem stehen sie im Fokus von Krebsforscher*innen, denn auch bei...
T-Online

Virologen-Chef sagt voraus: Die Anti-Corona-Tablette wird kommen

Sinkende Inzidenzen, Lockerungen allerorten ?  der Sommer beschert uns Corona-Erleichterungen. Dennoch geht die Forschung an Medikamenten und Impfstoffen weiter. Ein Experte beurteilt die derzeitige...
ALLERGOwiki | Foren&Chats

Fragen rund um die Allergie und Allergieprävention

Bei einem Forum handelt es sich um eine Webseite auf der Meinungen, Gedanken ausgetauscht und diskutiert werden. In einem Forum wird sozusagen ein öffentlicher...
FOCUS online

Schutz vor Arteriosklerose – B12 gegen Herzinfarkt und Demenz: Der unterschätzte Vitalstoff fehlt vielen...

Wem Vitamin B12 fehlt, der trägt ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und Demenz in sich. Wir erklären die Anzeichen für einen Vitamin-B12-Mangel und...
Biermann-Medizin

STIKO-Vorsitzender: Impfung für Kinder “kein Lakritzbonbon”

In der Debatte um Corona-Kinderimpfungen läuft manches falsch, findet der Chef der Ständigen Impfkommission. Manche Logik findet er “grenzwertig”, manche thematische Verquickung “einen Irrweg”. Der...
T-Online

Hühnersuppe als Wohltat: Wie wir unser Immunsystem „stark“ essen

Was wir essen und trinken, beeinflusst unsere Abwehrzellen. Schon ein leichter Mikronährstoffmangel könne die Schlagkraft unseres Immunsystems schwächen, erklärt eine Ernährungsberaterin. Doch...
Immunologie-für-Jedermann

DFG fördert neue Sonderforschungsbereiche

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet zur weiteren Stärkung der Spitzenforschung an den Hochschulen elf neue Sonderforschungsbereiche (SFB) ein. Dies beschloss der zuständige Bewilligungsausschuss, der...
T-Online

Corona-Lockdown: Dauerstress kann das Infektionsrisiko erhöhen

Monatelanger Lockdown, Homeschooling, weit verbreitete Geld- und Zukunftssorgen – die Anti-Corona-Maßnahmen bedeuten für viele Menschen Dauerstress. Das schwächt das Immunsystem und steigert das...