Swiss Medtech unterstützt Vorhaben zu sicheren Wirtschaftsbeziehungen zwischen Schweiz und EU

35

Der Schweizer Bundesrat hat einen Entwurf zu einem Verhandlungsmandat mit der EU zur Bilaterale III verabschiedet. Der Schweizer Medizintechnik-Branchenverband Swiss Medtech unterstützt diese Verhandlungen. Für den Verband sind v. a. der hindernisfreie Zugang zum EU-Binnenmarkt, der Zugang zu qualifizierten Arbeitskräften, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei der Forschung und eine gesicherte Energieversorgung wichtig.

Lesen Sie weiter auf: Swiss Medtech unterstützt Vorhaben zu sicheren Wirtschaftsbeziehungen zwischen Schweiz und EU
Quelle: DeviceMed | E-Health
Titelbild/Grafik by DeviceMed Online | Vogel Communications Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von DeviceMed Online

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.