Wissen hilft: Mit mehr COPD-Wissen zu weniger Symptomen

106

DGP – Patienten mit COPD nahmen an Schulungen zu ihrer Erkrankung teil. Im Durchschnitt wuchs nach den Schulungen das Wissen über die Erkrankung. Bei Patienten, die bei der Schulung viel lernten, reduzierten sich die Krankheitssymptome stärker als bei Patienten, die im Nachhinein beinahe genauso schlau waren wie zuvor.

Wissen ist Macht. So verhält es sich auch bei Erkrankungen wie z. B. COPD. Wer mehr über seine Erkrankung und deren Behandlung weiß, kann die Medikament wirksamer anwenden und seinen Lebensstil besser anpassen – so die Theorie. Wissenschaftler aus Südkorea testeten, ob sich eine Patientenschulung tatsächlich positiv auf COPD-Patienten auswirkte.

Patienten mit COPD bekamen eine Schulung zu ihrer Erkrankung

An der Studie nahmen 55 COPD-Patienten teil, die eine inhalative Therapie bekamen. Die Patienten besuchten insgesamt dreimal das Krankenhaus: zu Beginn der Studie und 1 und 3 Monate später. Bei ihrem ersten und zweiten Besuch bekamen die Patienten Schulungen zu ihrer Erkrankung. Bei ihrem ersten und dritten Besuch füllten die Patienten verschiedenen Fragebögen aus, anhand deren unter anderem die Symptome der COPD (CAT), das Wissen über COPD und Ängste und Depressionen der Patienten beurteilt wurden…

Lesen Sie weiter auf: Wissen hilft: Mit mehr COPD-Wissen zu weniger Symptomen
Quelle: Deutsches Gesundheits Portal | COPD
Titelbild/Grafik by Deutsches Gesundheits Portal

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Deutsches Gesundheits Portal | COPD
App "DeutschesGesundheitsPortal"
Unser Ziel ist, dem Patienten den Therapiefortschritt und die neuesten Behandlungsmethoden transparent zu machen. Patienten sollen innovative Behandlungsmethoden und neue Therapiemöglichkeiten selbstbewusst einfordern und den Arzt aktiv auf Vorteile und Möglichkeiten solcher Verfahren ansprechen.
APP-DGP
Dazu recherchieren unsere WissenschschaftlerInnen täglich zu 20 schweren, meist chronischen Erkrankungen, in einer Vielzahl von Datenbanken und fassen interessante Publikationen versändlich in deutscher Sprache zusammen. Wir möchten Ihnen mit diesem Service regelmäßig neue wissenschaftliche Studienzusammenfassungen, die wir für relevant halten, zur Verfügung stellen. Erhältlich für Android und iOS

HINWEIS: Gemäss DSGVO sind wir verpflichtet diese Inhalte mit "ANZEIGE" zu kennzeichnen!

Aktuelles aus dem Internet

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.