Wirken Probiotika gegen altersbedingte Muskelschwäche bei COPD?

156

Die Einnahme von mehrstämmigen Probiotika könnte ältere Menschen mit der chronisch obstruktiven Lungenkrankheit COPD dabei unterstützen, ihre Muskelkraft und körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern. Darauf deuten Ergebnisse einer randomisierten kontrollierten Studie in der Fachzeitschrift Archives of Gerontology and Geriatrics hin.

Altersbedingter Muskelschwund (Sarkopenie) und eine verminderte körperliche Leistungsfähigkeit sind häufige Begleiterscheinungen bei Patient:innen mit fortgeschrittener COPD. Die Ursachen dafür liegen nicht zuletzt auch in einer chronischen Entzündung. Diese wird unter anderem von einer gestörten Darmflora und einer beeinträchtigten Funktion der Darmschleimhaut, der Barriere zwischen Darminhalt und Blutkreislauf, gefördert…

Lesen Sie weiter auf: Wirken Probiotika gegen altersbedingte Muskelschwäche bei COPD?
Quelle: Lungeninformationsdienst | Lungenemphysem & COPD
Titelbild/Grafik by Lungeninformationsdienst.de

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Lungeninformationsdienst | Lungenemphysem & COPD

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.