Weltweit erstes Nachweisverfahren für gen-editierte Pflanze vorgestellt

468

Ein Team von Nichtregierungsorganisationen, „Ohne Gentechnik“-Kennzeichnungsverbänden aus Europa, Neuseeland und den USA sowie Österreichs führender Einzelhändler Spar haben eine öffentlich zugängliche Nachweismethode für die durch Genomeditierung hergestellte herbizid-toleranten Rapssorte Falcon der US-Firma Cibus vorgestellt. Es ist die erste Nachweismethode für eine bereits kommerziell genutzte Pflanze, die durch neue gentechnische Verfahren hergestellt wurde. Das US-Labor, dass … Weltweit erstes Nachweisverfahren für gen-editierte Pflanze vorgestellt weiterlesen →

Lesen Sie weiter auf: Weltweit erstes Nachweisverfahren für gen-editierte Pflanze vorgestellt
Quelle: Genfood? Nein Danke!
Titelbild/Grafik by Genfood? Nein Danke! powered by naturkost.de | bio verlag gmbh

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Genfood? Nein Danke!

HINWEIS: Gemäss DSGVO sind wir verpflichtet diese Inhalte mit "ANZEIGE" zu kennzeichnen!

Aktuelles aus dem Internet

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.