Was bedeutet der CLEAR-Behandlungsansatz?

267

Rosacea ist eine chronische Hautkrankheit, die nach heutigem Kenntnisstand leider noch nicht heilbar ist. Das bedeutet aber nicht, dass sich Betroffene mit den teils starken Hautrötungen an Wangen, Nase, Stirn und Kinn oder entzündlichen Papeln und Pusteln sowie dem Jucken oder Brennen ihrer Haut abfinden müssen. Denn mit Hilfe von modernen Medikamenten und Anpassungen im Lebensstil können die Symptome deutlich gelindert werden.

In vielen Fällen haben Patienten sogar die Chance, dass die Symptome durch die Therapie vollständig abheilen, die Haut also „erscheinungsfrei“ ist. Man nennt diesen Hautzustand „CLEAR“. Wir informieren darüber, warum Patienten zusammen mit ihren Hautärzten den CLEAR-Behandlungsansatz anstreben sollen.

Erscheinungsfreiheit bringt viele Vorteile

Rosacea-Betroffene leiden nicht nur unter den sichtbaren Symptomen, sondern auch unter der emotionalen Belastung, die die Erkrankung der Haut bedingt. Vielen ist ihr Erscheinungsbild peinlich, sodass sie soziale Kontakte möglichst meiden. Das schränkt Patienten stark in ihrer Lebensqualität ein. Eine Linderung oder Abheilung der äußerlichen Symptome einer Rosacea trägt also auch entscheidend dazu bei, die emotionale Verfassung der Patienten zu verbessern…

Lesen Sie weiter auf: Was bedeutet der CLEAR-Behandlungsansatz?
Quelle: Aktiv gegen Rosacea | Blog
Titelbild/Grafik by Aktiv gegen Posacea | Galderma Laboratorium GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Aktiv gegen Rosacea | Blog-News
Tipp: Die App „Rosacea-Tagebuch“
Dokumentiert regelmäßig Euren Hautzustand mit der mobilen App „Rosacea-Tagebuch“. So könnt Ihr das Befinden Eurer Haut langfristig im Blick behalten und lernen, Eure persönlichen Auslöser immer besser zu meiden. Weitere Informationen zur App finden Sie hier...

HINWEIS: Gemäss DSGVO sind wir verpflichtet diese Inhalte mit "ANZEIGE" zu kennzeichnen!

Aktuelles aus dem Internet

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.