Verbessertes Atemmanagement stärkt Vertrauen in den Körper

44

DGP – Patienten, die während eines ambulanten Lungenrehabilitationsprogramms ihr Atemmanagement verbesserten, fassten neue Hoffnung und neues Vertrauen in den eigenen Körper und steigerten ihr Wohlbefinden. Zu diesem Ergebnis kam die vorliegende kleine Studie.

Patienten mit einer mittelschweren bis schweren COPD wird empfohlen, an einem Lungenrehabilitationsprogramm teilzunehmen. Wichtige Bestandteile des Programms sind unter anderem eine umfassende Patientenschulung, Atemmuskeltraining und Bewegungs- und Atemübungen. Doch welche Erfahrungen machen Patienten während eines solchen Rehabilitationsprogramms? Wie fühlen sie sich und was kann ihnen helfen?

Wissenschaftler aus Dänemark suchten mit einer kleinen Studie Antworten auf diese Fragen.
Wissenschaftler beobachten und interviewten COPD-Patienten, die an einem Lungenrehabilitationsprogramm teilnahmen…

Lesen Sie weiter auf: Verbessertes Atemmanagement stärkt Vertrauen in den Körper
Quelle: Deutsches Gesundheits Portal | COPD
Titelbild/Grafik by Deutsches Gesundheits Portal

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Deutsches Gesundheits Portal | COPD
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.