Ursachen von Allergien

225

Bislang sind die Ursachen für die Entstehung von Allergien noch nicht vollständig geklärt. Allerdings gibt es einige Faktoren, von denen Wissenschaftler annehmen, dass sie eine Rolle spielen. So ist z. B. klar, dass eine erbliche Veranlagung besteht. Kinder von betroffenen Eltern haben ein höheres Risiko, selbst eine Allergie zu entwickeln, als Kinder von Eltern ohne Allergie.

Auch Faktoren, die sich auf das Erbgut auswirken können, (sogenannte epigenetische Faktoren) spielen mit großer Wahrscheinlichkeit eine Rolle. Raucht eine Schwangere, kann dies Folgen für das Erbgut des ungeborenen Kindes haben und sich etwa in einer erhöhten Allergieneigung zeigen. Auch Schadstoffe aus dem beruflichen Umfeld können das Allergierisiko für das Baby während einer Schwangerschaft erhöhen…

Lesen Sie weiter auf: Ursachen von Allergien
Quelle: CURADO | Allergien
Titelbild/Grafik by CURADO | Ihr Gesundheitsportal

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von CURADO | Allergien
Das könnte Sie auch interessieren...

HINWEIS: Gemäss DSGVO sind wir verpflichtet diese Inhalte mit "ANZEIGE" zu kennzeichnen!

Aktuelles aus dem Internet

  • Haben wir etwas übersehen, dann tragen Sie Ihr Angebot gleich hier selbst ganz kostenlos ein – Zum Eintragsformular
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.