Trumpf stellt Preform-Verfahren für den 3D-Druck von Abutments vor

160

Trumpf hat ein neues Verfahren vorgestellt, mit welchem sich die Herstellung von individuellem, implantatgetragenem Zahnersatz effizienter gestalten lässt. Das Preform-Verfahren erweitert das Einsatzspektrum des für die Zahntechnik prädestinierten 3D-Druckers Tru Print 1000.

Lesen Sie weiter auf: Trumpf stellt Preform-Verfahren für den 3D-Druck von Abutments vor
Quelle: DeviceMed | E-Health
Titelbild/Grafik by DeviceMed Online | Vogel Communications Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von DeviceMed Online
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.