Trockene Haut im Winter: »Bei Kälte sollte man keinesfalls Feuchtigkeitscreme benutzen«

157

Die Haut ist im Winter meist viel trockener als im Sommer. Daher muss auch die Pflege angepasst werden: Eine Dermatologin erklärt, warum es ratsam ist, Tages- und Nachtcreme zu tauschen.

Lesen Sie weiter auf: Trockene Haut im Winter: »Bei Kälte sollte man keinesfalls Feuchtigkeitscreme benutzen«
Quelle: SPIEGEL ONLINE | Haut
Titelbild/Grafik by SPIEGEL ONLINE

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von SPIEGEL ONLINE | Haut

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.