SCHLAGWORTE: Deutsches Ärzteblatt

Deutsches-Aerzteblatt

Fast 115 Millionen Euro Coronahilfsgelder für Rehaeinrichtungen

Berlin − Die Deutsche Rentenversicherung hat im Rahmen eines Schutzschirms für Rehabilitationseinrichtungen knapp 115 Millionen Euro an Unterstützungsgeldern gezahlt. Ein Sprecher der Rentenversicherung...
Deutsches-Aerzteblatt

Gemeinsamer Bundesausschuss hält Fristen immer häufiger ein

Berlin − Vorwürfe über zu lange Beratungsverfahren sehen sich die Mitglieder des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) sowie die drei Unparteiischen immer wieder ausgesetzt. In...
Deutsches-Aerzteblatt

SARS-CoV-2: Mindestens 107 Infektionen nach Gottesdienst

Frankfurt/Hanau/Wiesbaden – Im Umfeld einer freien baptistischen Gemeinde in Frankfurt am Main haben sich mindestens 107 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Das...
Deutsches-Aerzteblatt

Zolgensma vor Marktstart in Deutschland

Brüssel – Das derzeit teuerste Medikament der Welt kann nun auch in Deutschland auf den Markt kommen. Zolgensma habe eine vorläufige EU-Zulassung erhalten,...
Deutsches-Aerzteblatt

Bayern: 60 Millionen Euro für Beatmungsgeräte

München – Zur Behandlung von Patienten mit COVID-19 sind die Krankenhäuser im Freistaat mittlerweile deutlich besser mit Beatmungsgeräten ausgestattet als vor der Coronapandemie....
Deutsches-Aerzteblatt

Baby- und Kindertees müssen künftig zuckerfrei sein

Berlin – Kräuter- und Früchtetees für Babys und Kleinkinder müssen künftig zuckerfrei sein. Kommen sollen auch neue Hinweise auf den Packungen für die...
Deutsches-Aerzteblatt

Bundestag debattiert über humanitäre Folgen der Coronakrise

Berlin − Mit schwerwiegenden humanitären Folgen der Coronapandemie hat sich der Bundestag heute in seinem ersten Tagungsordnungspunkt beschäftigt. „Das Coronavirus ist eben nicht...
Deutsches-Aerzteblatt

Bayern für härtere Strafen bei Cyberangriffen auf Krankenhäuser

München/Berlin − Hackerangriffe auf Krankenhäuser sollen nach dem Willen Bayerns künftig härter bestraft werden. Der Freistaat will über eine Bundesratsinitiative nicht nur erreichen,...
Deutsches-Aerzteblatt

Söder will höhere Pflegelöhne und mehr Geld für Krankenhäuser

München − Als Lehre aus der Coronakrise hat sich der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) erneut für höhere Löhne von Pflegekräften sowie eine...
Deutsches-Aerzteblatt

„Konversionstherapien“ bei unter 18-Jährigen künftig verboten

Berlin – Medizinische Interventionen, die darauf gerichtet sind, die sexuelle Orientierung oder die selbstempfundene geschlechtliche Identität einer Person gezielt zu verändern oder zu...
Deutsches-Aerzteblatt

Krankenkassen drängen auf mehr Steuergeld für Gesundheitsfonds

Berlin – Angesichts der hohen, aber noch nicht bezifferbaren Kosten für das Gesundheitswesen aufgrund der Coronapandemie fürchten die Krankenkassen um ihre finanzielle Stabilität....
Deutsches-Aerzteblatt

Spahn ruft nach Ehrlichkeit bei Debatte um Datensicherheit

Berlin – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat zu einer ehrlichen Debatte über Datensicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen aufgerufen. „Wir müssen in der Debatte...
Deutsches-Aerzteblatt

Zahl der Arbeitsschutzkontrollen in Betrieben sinkt weiter

Berlin – Die Zahl der Arbeitsschutzkontrollen in deutschen Betrieben ist weiter gesunken. 2018 machten die zuständigen Länderbehörden 167.000 Betriebsbesichtigungen, nachdem es 2017 knapp...
Deutsches-Aerzteblatt

FDP legt Eckpunkte für Sterbehilfe-Gesetz vor

Berlin – Die FDP-Bundestagsfraktion hat Eckpunkte für ein liberales Sterbehilfegesetz vorgelegt. „Zu einem selbstbestimmten Leben eines Menschen gehört auch, die Entscheidung zu treffen,...
Deutsches-Aerzteblatt

Sechs Milliarden Euro zur Unterstützung der Krankenhäuser

Berlin – Zur Unterstützung der Krankenhäuser in der Coronakrise stellt der Bund einem Bericht zufolge weitere sechs Milliarden Euro zur Verfügung. Das Geld...