SCHLAGWORTE: Deutsche Haut- und Allergiehilfe

DHA

DHA: Allergene in der Wohnung reduzieren

Ob Fernsehen, Lesen oder Schlafen: Die meisten Menschen fühlen sich in den eigenen vier Wänden am wohlsten. Auch Kinder verlassen zum Spielen immer seltener...
DHA

DHA: Behandlung schwerer Formen der Neurodermitis

Der Alltag von Patienten mit schweren Formen der Neurodermitis ist bestimmt durch häufig wiederkehrende Krankheitsschübe mit oft unerträglichem Juckreiz und schmerzenden Hautläsionen. Da Neurodermitis...
DHA

DHA: Grundlagen der Therapie bei Neurodermitis

Wenn bei Ihnen oder Ihrem Kind der Verdacht auf Neurodermitis besteht oder der Hautarzt die Erkrankung diagnostiziert hat, haben Sie sicherlich viele Fragen. Einige...
DHA

DHA: Allergien vorbeugen – Allergierisiken minimieren

In den westlichen Industrieländern leiden viele Kinder an zum Teil schweren allergischen Erkrankungen. Inzwischen ist bekannt, dass verschiedene Umweltfaktoren und unser Lebensstil zur Entwicklung...
DHA

In Studium und Beruf: Viele Fehltage wegen schwerer Neurodermitis

Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V. Bonn (ots) - Jeder vierte Patient mit schwerer Neurodermitis fehlt aufgrund seiner Hauterkrankung mehr als eine Woche im Jahr...
DHA

DHA: Chronisches Handekzem – Erkennen, vorbeugen, behandeln

Das chronische Handekzem ist eine nichtinfektiöse entzündliche Hauterkrankung, die etwa zehn Prozent der Bevölkerung in Deutschland betrifft. Die Palette an Ursachen und Auslösern ist...
DHA

DHA: Neurodermitis – Mit proaktiver Therapie der Endlosschleife entkommen

Viele Patienten mit Neurodermitis kennen das: Der letzte akute Schub ist behandelt und abgeklungen – doch schon nach kurzer Zeit kehren die Symptome zurück....
DHA

DHA: Broschüre zum chronischen Handekzem

Chronische Handekzeme zählen zu den häufigsten Erkrankungen bei Erwerbstätigen. Etwa jeder zehnte Bundesbürger leidet daran. Was ist die Ursache? Wie kann man vorbeugen? Wie...
DHA

DHA: Neue Hoffnung bei schwerer Neurodermitis

Patienten mit schwerer Neurodermitis haben einen hohen Leidensdruck. Wirkstoffhaltige Cremes stoßen bei ihnen meist an ihre Grenzen. Die Betroffenen brauchen eine Therapie, die von...
DHA

DHA: So machen Sie Ihre Wohnung allergiesicher

Nahezu das ganze Jahr fliegen Milliarden von Pollen durch die Luft. Der Gipfel des Pollenflugs herrscht in den Sommer-monaten. Die Nase läuft, die Augen...
DHA

DHA: Als Säugling zu viel Eiweiß, als Schulkind zu dick?

Muttermilch hält schlank: Untersuchungen haben gezeigt, dass gestillte Kinder bis ins Schulalter hinein deutlich seltener zu viel Speck auf den Rippen haben als Gleichaltrige,...
DHA

DHA: Creme, Lotion oder Öl? Was Babys Haut im Winter braucht

Gesunde Babyhaut muss nicht ständig eingecremt werden. In der kalten Jahreszeit ist sie jedoch durch den häufigen Wechsel von Kälte und trockener Heizungsluft ganz...
DHA

DHA: Schwere Neurodermitis erhöht Risiko für Depressionen und Ängste – Neuer Therapieansatz macht Hoffnung

Ständiger Juckreiz, schlechter Schlaf und das Gefühl, dass nichts richtig hilft – Patienten mit Neurodermitis sind nicht nur körperlich, sondern auch seelisch stark belastet....
DHA

DHA: Mit heiler Haut durch die kalte Jahreszeit

Vom gleichmäßig temperierten Mutterleib direkt in die kalte Jahreszeit: Babys, die im Herbst oder Winter geboren werden, müssen schon in ihren ersten Lebenswochen mit...
DHA

DHA: Ganz schön alt: Spitzen langer Haare brauchen viel Pflege und Erholung

Die Spitzen langer Haare haben im Gegensatz zum jungen Haaransatz einiges hinter sich. Sie wurden häufiger gewaschen, der Sonne ausgesetzt, geföhnt oder gefärbt. Damit...

Meist gelesen...