Steroids could do more harm than good in treating coronavirus

124

Steroids should be avoided in the treatment of the current novel coronavirus, experts have advised. A commentary article published in The Lancet concludes that, based on evidence from previous outbreaks of similar types of infection such as SARS, steroids provide little benefit to patients and could do more harm than good. They say that clinicians should still administer the treatment for conditions such as asthma and other inflammatory diseases.

Lesen Sie weiter auf: Steroids could do more harm than good in treating coronavirus
Quelle: ScienceDaily | Asthma
Titelbild/Grafik by ScienceDaily News

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von ScienceDaily | Asthma

HINWEIS: Gemäss DSGVO sind wir verpflichtet diese Inhalte mit "ANZEIGE" zu kennzeichnen!

Aktuelles aus dem Internet

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.