„Singen statt nach Atem ringen“ geht in die nächste Runde

235

Aufgrund des großen Erfolges in den vergangenen zwei Jahren, geht die Online-Seminar-Reihe „Singen statt nach Atem ringen“ der Stiftung AtemWeg und der gemeinnützigen Initiative Singende Krankenhäuser e.V., in leicht abgewandelter Form, in die nächste Runde. Auch in der neuen Reihe mit dem Titel „Atem-Café“ geht es natürlich darum, der Kraft der eigenen Stimme nachzugehen.

Neben Singen diesmal aber auch durch Summen, Brummen oder Tönen. Für jede:n wird sich etwas Passendes finden, versprechen die Veranstalter:innen.

In dem 10-wöchigem Online-Angebot möchten die Expert:innen für Stimme, Psychologie und Physiologie den Teilnehmenden ihr Wissen in Form von alltagstauglichen und Lebensfreude fördernden Werkzeugen an die Hand geben und über die atemvertiefenden, stresslösenden und sinnstiftenden Wirkungen der eigenen Stimme informieren.

Die Seminar-Reihe findet vom 19. April bis 21. Juni 2022 wöchentlich, jeden Dienstag von 13.30 bis 14.30 Uhr statt…

Lesen Sie weiter auf: „Singen statt nach Atem ringen“ geht in die nächste Runde
Quelle: Lungeninformationsdienst | Allergie & Asthma
Titelbild/Grafik by Lungeninformationsdienst.de

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Lungeninformationsdienst | Allergie & Asthma

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.