Singen für die Lungengesundheit

296

DGP ­– Mit Gesang die Lunge stärken? Das scheint zu gehen und macht dazu auch noch Freude. So empfinden es zumindest viele Teilnehmer entsprechender Untersuchungen. Singen als Behandlung für Atemwegserkrankungen wurde bereits in mehreren wissenschaftlichen Arbeiten untersucht.

Eine kanadische Wissenschaftlerin hat sich die vorhandene Literatur einmal genauer angesehen. Was sagt die Forschung zu Gesang als Therapie für Körper und Seele bei Atemwegserkrankungen?

Auswertung der vorhandenen Forschung zu Gesang als Therapie

In wissenschaftlichen Datenbanken recherchierte sie Veröffentlichungen zum Thema, die sich für eine Auswertung eigneten. Insgesamt fand sie 17 Studien, die sich mit ganz unterschiedlichen Erkrankungen befassten, darunter auch die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Asthma, zystische Fibrose, Morbus Parkinson und Multiple Sklerose…

Lesen Sie weiter auf: Singen für die Lungengesundheit
Quelle: Deutsches Gesundheits Portal | Asthma
Titelbild/Grafik by Deutsches Gesundheits Portal

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Deutsches Gesundheits Portal | Asthma
App "DeutschesGesundheitsPortal"
Unser Ziel ist, dem Patienten den Therapiefortschritt und die neuesten Behandlungsmethoden transparent zu machen. Patienten sollen innovative Behandlungsmethoden und neue Therapiemöglichkeiten selbstbewusst einfordern und den Arzt aktiv auf Vorteile und Möglichkeiten solcher Verfahren ansprechen.
APP-DGP
Dazu recherchieren unsere WissenschschaftlerInnen täglich zu 20 schweren, meist chronischen Erkrankungen, in einer Vielzahl von Datenbanken und fassen interessante Publikationen versändlich in deutscher Sprache zusammen. Wir möchten Ihnen mit diesem Service regelmäßig neue wissenschaftliche Studienzusammenfassungen, die wir für relevant halten, zur Verfügung stellen. Erhältlich für Android und iOS
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.