Schwere COVID-19-Fälle und mögliche Spätfolgen: Welche Rolle spielt das Herz?

151

Anlässlich der heute gestarteten Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) berichteten die Professoren Uwe Janssens und Dirk Westermann in einer digitalen Pressekonferenz über den aktuellen Wissensstand in Bezug auf die kardiale Beteiligung bei einer COVID-19-Erkrankung.

Der Verlauf einer COVID-19-Erkrankung hängt stark von den Begleiterkrankungen der Patientinnen und Patienten ab. Insbesondere Vorerkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und Faktoren wie Diabetes und Adipositas spielen eine wichtige Rolle. Wodurch schwere Fälle auf der Intensivstation gekennzeichnet sind erläuterte der Intensivmediziner Prof. Uwe Janssens, der auch Past Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) ist…

Lesen Sie weiter auf: Schwere COVID-19-Fälle und mögliche Spätfolgen: Welche Rolle spielt das Herz?
Quelle: Biermann Medizin | Pneumologie
Titelbild/Grafik by Biermann Verlag GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Biermann Medizin | Pneumologie
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.