Sänger coachen genesene COVID-19-Patienten mit Atemnot

266

Professionelle Sänger der Hamburger Staatsoper sollen mit Übungen helfen, die geschwächte Atemmuskulatur nach einer Corona-Infektion wieder aufzubauen. Das berichtet die Deutsche Ärztezeitung.

Viele Covid-19-Patienten leiden weiterhin an Atemnot, obwohl sie die Erkrankung bereits überstanden haben. Wie die Deutsche Ärztezeitung (vom 9.5.2021) berichtet, sollen professionelle Sänger in Hamburg Betroffenen helfen, ihr Problem mit Gesangstechniken zu überwinden. Ermöglicht wird dies durch ein gemeinsames Projekt des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und der Staatsoper Hamburg…

Lesen Sie weiter auf: Sänger coachen genesene COVID-19-Patienten mit Atemnot
Quelle: Lungenärzte im Netz
Titelbild/Grafik by Monks – Ärzte im Netz GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Lungenärzte im Netz
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.