Risikofaktoren für eine schnelle Abnahme der Lungenfunktion bei Asthma ab dem Erwachsenenalter

322

DGP – Viele Kinder haben Asthma, manche begleitet die Erkrankung ein Leben lang. Bei anderen Menschen tritt die Erkrankung erst auf, wenn sie bereits erwachsen sind. Anders als bei Kindern hat Asthma, das im Erwachsenenalter beginnt, seltener mit Allergien zu tun. Auch über die Prognose von Patienten, die erst später im Leben an Asthma erkranken, ist nicht viel bekannt.

Manche Studien legen nahe, dass die Lungenfunktion dieser Asthma-Patienten besonders schnell abnehmen könnte. Risikofaktoren für solch einen schnellen Abbau der Lungenfunktion wurden bisher aber noch nicht identifiziert. Dem sind Forscher aus den Niederlanden nun auf den Grund gegangen.

Forscher begleiteten Erwachsene mit neuer Asthma-Diagnose über fünf Jahre
Dazu begleiteten sie 200 erwachsene Asthma-Patienten, die gerade erst ihre Diagnose erhalten hatten, über fünf Jahre hinweg. Jedes Jahr wurden die Patienten genaustens untersucht: Klinische und funktionale Messwerte wurden festgehalten und das Blut und Sputum der Patienten auf Entzündungswerte hin untersucht. Anschließend werteten sie die gesammelten Daten statistisch aus…

Lesen Sie weiter auf: Risikofaktoren für eine schnelle Abnahme der Lungenfunktion bei Asthma ab dem Erwachsenenalter
Quelle: Deutsches Gesundheits Portal | Asthma
Titelbild/Grafik by Deutsches Gesundheits Portal

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Deutsches Gesundheits Portal | Asthma
App "DeutschesGesundheitsPortal"
Unser Ziel ist, dem Patienten den Therapiefortschritt und die neuesten Behandlungsmethoden transparent zu machen. Patienten sollen innovative Behandlungsmethoden und neue Therapiemöglichkeiten selbstbewusst einfordern und den Arzt aktiv auf Vorteile und Möglichkeiten solcher Verfahren ansprechen.
APP-DGP
Dazu recherchieren unsere WissenschschaftlerInnen täglich zu 20 schweren, meist chronischen Erkrankungen, in einer Vielzahl von Datenbanken und fassen interessante Publikationen versändlich in deutscher Sprache zusammen. Wir möchten Ihnen mit diesem Service regelmäßig neue wissenschaftliche Studienzusammenfassungen, die wir für relevant halten, zur Verfügung stellen. Erhältlich für Android und iOS
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.