Paul-Ehrlich-Institut

Paul-Ehrlich-Institut
20 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Das Paul-Ehrlich-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit. Es fördert durch Forschung und Prüfung Qualität, Wirksamkeit und Sicherheit biomedizinischer Arzneimittel.
Paul-Ehrlich-Institut

Thrombozytenkonzentrate – Vergleichbar in Qualität und Haltbarkeit

Thrombozyten (Blutplättchen)-Konzentrate sind in der Transfusionsmedizin unverzichtbar, insbesondere bei der Behandlung von Krebserkrankungen und schweren Blutungsereignissen. Sie werden in Deutschland als Einzelkonzentrate mittels Apherese...
Paul-Ehrlich-Institut

Entwicklung von Chikungunya-Virus-Impfstoffen – Lernen von der Immunantwort auf die Infektion

Forscherinnen des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, haben in einem internationalen Forschungsverbund die durch Antikörper-Bildung vermittelte Immunantwort auf das Chikungunya-Virus (CHIKV)...
Paul-Ehrlich-Institut

Wechselwirkungen von verschiedenen Arzneimitteln erkennen – Melden von Nebenwirkungen ist wichtig für die Arzneimittelsicherheit

Weltweit fordern Arzneimittelbehörden in einer gemeinsamen Kampagne dazu auf, ihnen Verdachtsfälle von Nebenwirkungen über die behördlichen Meldewege mitzuteilen. Der Fokus liegt in diesem Jahr...
Paul-Ehrlich-Institut

Vitamin D und die Tropenkrankheit Leishmaniose – neue Erkenntnisse zur Immunabwehr des Parasiten

Forscherinnen und Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts haben in einem internationalen Forschungsverbund neue Erkenntnisse zu den Immunprozessen gewonnen, die bei der Hautinfektion mit dem Parasiten Leishmania...
Paul-Ehrlich-Institut

Neue PEI-Website online

Nach fast zwei Jahren intensiver Vorbereitungen ist es so weit: Am Donnerstag, den 21. November 2019, startet das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und...
Paul-Ehrlich-Institut

Langener Wissenschaftspreisträgerin 2019: Prof. Daniela Krause erforscht das Mikromilieu des Knochenmarks als Angriffspunkt für...

Am Freitag, 15. November 2019, erhielt Prof. Daniela Krause im Paul-Ehrlich-Institut den mit 15.000 Euro dotierten Langener Wissenschaftspreis. Den Preis übergab Ministerialdirigent Dr. Lars-Christoph...
Paul-Ehrlich-Institut

Weltweit erster Ebola-Impfstoff zugelassen

Die Europäische Kommission hat am 11.11.2019 den Ebola-Impfstoff Ervebo für Europa zugelassen. Die Zulassung des Impfstoffs erfolgte im Rahmen des sogenannten PRIority MEdicines...
Paul-Ehrlich-Institut

Maserninfektion löscht Immungedächtnis – Masernimpfung schützt

Maserninfektionen sind nicht harmlos – sie können schwere Krankheitsverläufe verursachen, die auch tödlich enden können. Jetzt haben Forscherinnen und Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) im...
Paul-Ehrlich-Institut

Auf dem Weg zu Universal-Grippeimpfstoffen?

Die Grippewelle 2017/18 verlief in Deutschland mit mehr als 1600 Todesfällen außergewöhnlich schwer. Intensiv wird nach einer wirksamen Grippeimpfung gesucht, die nicht jährlich erneuert...
Paul-Ehrlich-Institut

Wichtiger Beitrag zur Sicherheit von Blutprodukten: 100. Sitzung der Arbeitsgruppe „Bewertung Blut-assoziierte Erreger“ im...

Zum 100. Mal traf sich die Untergruppe "Bewertung Blut-assoziierter Erreger" des Arbeitskreises Blut (AK Blut) am 30.10.2019 im Paul-Ehrlich-Institut (PEI). "Die Sicherheit von Blutprodukten...
Paul-Ehrlich-Institut

Therapieallergenverordnung (TAV) schreitet voran: Verbandsgespräch zwischen PEI und BPI

Zulassungsverfahren von Therapieallergenen nach der Therapieallergene-Verordnung (TAV) sind auf einem guten Weg – zwei Therapieallergene hat das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) bereits zugelassen. Der Dialog...
Paul-Ehrlich-Institut

Erster Impfstoff zum Schutz vor Ebola steht vor der Zulassung in der EU

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (Committee for Medicinal Products for Human Use, CHMP) bei der Europäischen Arzneimittelagentur EMA hat am 18.10.2019 empfohlen, den Ebola-Impfstoff Ervebo...
Paul-Ehrlich-Institut

PEI zieht positive Bilanz – vier Jahre gemeinsames Engagement für die Verfügbarkeit von Impfstoffen

Seit dem 15.10.2015 engagiert sich das Paul-Ehrlich-Institut, Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel (PEI), zusammen mit den Impfstoffherstellern für Transparenz in der Verfügbarkeit von...
Paul-Ehrlich-Institut

Vierfachimpfstoffe gegen Grippe – Anfang Oktober 17 Millionen Dosen freigegeben

Mit Beginn der Impfsaison gegen die echte Virusgrippe im Oktober hat das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, 17 Millionen Dosen Grippeimpfstoff...
Paul-Ehrlich-Institut

Ausgabe 3/2019 des Bulletins zur Arzneimittelsicherheit

Das aktuelle Bulletin zur Arzneimittelsicherheit stellt Daten zur Aluminiumkinetik nach Verabreichung aluminiumbasierter Adjuvanzien in Ratten vor. Weitere Themen sind u.a. direkte orale Antikoagulanzien, die...