MEDMIX

MEDMIX
50 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
MEDMIX berichtet über neueste Entwicklungen zu Gesundheit, Medizin, Pharmazie, alternative Methoden sowie interdisziplinärer Themen.
MEDMIX

Rauchstopp vorbeugend gegen Atherothrombose

Gegen Atherothrombose, kardio- und zerebrovaskuläre Primär- und Sekundärprävention sollten präventiv Lebensstiländerungen wie Rauchstopp stehen. Die Atherothrombose ist weltweit die häufigste Todesursache. Das klinische Syndrom Atherothrombose wird durch...
MEDMIX

Kontaktekzem, Kontaktallergie, Hautallergie: Auslöser sind wesentlich

Ein Kontaktekzem (Kontaktdermatitis) ist eine Kontaktallergie beziehungsweise Hautallergie, wobei die Auslöser wichtig für die Behandlung sind. Allergische Erkrankungen haben über die letzten Jahrzehnte in...
MEDMIX

Atemwegsinfektionen vermeiden, Antibiotika mit Procalcitonin sparen

Atemwegsinfektionen werden meist durch Viren ausgelöst, gegen die Antibiotika ja nicht wirken, der Procalcitonin-Wert zeigt, ob Bakterien die Infektion verursachen. Laut einer deutschen Umfrage...
MEDMIX

Hautkrebs: Vorbeugung und Früherkennung

Vorbeugung und Früherkennung sind bei Hautkrebs entscheidend. Zudem verbessert nach einer Melanom-Diagnose ein konsequenter Sonnenschutz die Prognose. Unter dem Strich gilt das Vermeiden direkter Sonnenbestrahlung als...
MEDMIX

Warum manche Kinder seltener an Neurodermitis erkranken

Forscher konnten in aktuellen Studien eindrucksvoll nachweisen, dass Kinder seltener an Neurodermitis erkranken, wenn im häuslichen Umfeld auch Haustiere wie Katzen leben. Unter dem Strich erkranken Kinder seltener...
MEDMIX

Das spricht für Kaffee: Koffein verbessert das Gedächtnis

Alle lieben ihn. Er schmeckt gut, macht munter und erwärmt das Herz. Doch Kaffee hilft weitaus mehr, denn das Koffein hat positive Wirkungen auf...
MEDMIX

Heuschnupfen erkennen, Verhalten anpassen und Behandlung einleiten

Um Auslöser für Allergien oder Heuschnupfen erkennen und die Behandlung einleiten zu können, sollte bei Beschwerden rasch ein Allergie-Experten die Diagnose stellen. Für die Entstehung von...
MEDMIX

Lungenerkrankungen Asthma und COPD und Influenza-Komplikationen

Eine Influenza-Infektion ist bei Personen mit Lungenerkrankungen wie Asthma und COPD besonders gefährlich, das Risiko für Komplikationen mit Todesfolge ist um das 120fache erhöht. Im...
MEDMIX

Innere-Uhr-Gen per2 abschalten unf die Immunabwehr im Alter verbessern

Wenn man das Innere-Uhr-Gen per2 abschaltet, dann kann man die Immunabwehr im Alter verbessern und die Funktion der Stammzellen im Blut aufrecht erhalten. Der Funktionsverlust von...
MEDMIX

Welchen Einfluss Pollen auf Menschen mit Neurodermitis haben

Pollen beeinträchtigen bei Kindern und Erwachsenen mit Neurodermitis das Hautbild, bei starker Pollen-Belastung verschlechtern sich die Symptome oft deutlich. Neurodermitis, atopische Dermatitis, ist eine quälend juckende Hauterkrankung, deren...
MEDMIX

Epidermolysis bullosa, Schmetterlingskrankheit: eine seltene Erbkrankheit

Bei Epidermolysis bullosa – der Erbkrankheit Schmetterlingskrankheit – reagiert die Haut empfindlich auf kleine Verletzungen oder Reibung, ähnlich wie Schmetterlingsflügel. Wenn bei geringsten Einwirkungen...
MEDMIX

Pneumokokken-Pneumonie: Therapie mit Antibiotika

In 60% aller Erkrankungsfälle mit ambulant erworbener Lungenentzündung handelt es sich um eine Pneumokokken-Pneumonie, die eine Antibiotika-Therapie erfordert. Atemwegsinfektionen wie die akute und chronische Bronchitis sowie die ambulant...
MEDMIX

Fettarme Ernährung zum Abnehmen nicht effektiver als andere Diäten

Fettarme Ernährung ist zum Abnehmen kaum wirksamer als fetthaltigere, auch Low-Carb zeigte wenig Vorteile. Alles geht in Richtung personalisierte Diäten. Zu einem unerwarteten Schluss...
MEDMIX

Der Entstehung der idiopathischen Lungenfibrose auf der Spur

Ein erhöhter Proteinumsatz trägt zur Entstehung von idiopathischer Lungenfibrose bei, neue Erkenntnisse könnten eine innovative Therapie ermöglichen. Unter dem Strich können viele verschiedene Ursachen für...
MEDMIX

Chronisches Handekzem – häufig durch den Beruf verursacht

Ein Chronisches Handekzem ist eine häufige, Beruf assoziierte Hauterkrankung, Ekzeme führen oft zur Arbeitsunfähigkeit und zu vielen anderen Problemen. Ein chronisches Handekzem beeinträchtigt viele Menschen, bis zu 10...