Deutsches Ärzteblatt

Deutsches Ärzteblatt
59 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Das Deutsche Ärzteblatt, gegründet 1872, ist ein offizielles Organ der Ärzteschaft und wird herausgegeben von der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Es erscheint im Deutschen Ärzte-Verlag GmbH in Köln und ist dessen auflagenstärkste Publikation.
Deutsches-Aerzteblatt

Sensible Patientendaten werden offenbar häufig falsch verschickt

Hamburg – Sensible Daten von Patienten werden Recherchen des NDR zufolge an falsche Adressen verschickt. Demnach registrierten die Datenschutzbehörden der Länder seit Inkrafttreten...
Deutsches-Aerzteblatt

Diskussion um Reform der Rabattverträge

Berlin – Der Vorstandsvorsitzende des Verbandes Pro Generika, Wolfgang Späth, hat bei der Ausschreibung von Rabattverträgen eine Mehrfachvergabe an zwei oder mehr Generikahersteller...
Deutsches-Aerzteblatt

Komplikationen bei Masernerkrankungen keine Seltenheit

Berlin – Zwischen den Jahren 2001 und 2019 wurden in Deutschland acht Todesfälle aufgrund einer Masernerkrankung gemeldet. Komplikationen der Infektionserkrankung waren häufiger: Ihr...
Deutsches-Aerzteblatt

Spahn ruft nach Ehrlichkeit bei Debatte um Datensicherheit

Berlin – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat zu einer ehrlichen Debatte über Datensicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen aufgerufen. „Wir müssen in der Debatte...
Deutsches-Aerzteblatt

FDP legt Eckpunkte für Sterbehilfe-Gesetz vor

Berlin – Die FDP-Bundestagsfraktion hat Eckpunkte für ein liberales Sterbehilfegesetz vorgelegt. „Zu einem selbstbestimmten Leben eines Menschen gehört auch, die Entscheidung zu treffen,...
Deutsches-Aerzteblatt

Systemische Therapie für ambulante Versorgung psychisch kranker Erwachsener zugelassen

Berlin – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat beschlossen, die Systemische Therapie für die Behandlung von psychisch kranken Erwachsenen zuzulassen. Die Details des Leistungsangebots...
Deutsches-Aerzteblatt

Barmer schließt Qualitätsvertrag zur Endoprothetik

Berlin – Die Barmer hat am 1. November einen Qualitätsvertrag mit den Waldkliniken Eisenberg zur Verbesserung von Hüft- und Kniegelenksimplantationen unterzeichnet. Im Laufe...
Deutsches-Aerzteblatt

Kommunale Krankenhäuser warnen vor Versorgungsengpässen

Berlin – Die Arbeitsgemeinschaft Kommunaler Großkrankenhäuser (AKG) hat vor drohenden Lücken in der stationären Versorgung gewarnt. Generell hält die AKG die grundlegende Neuordnung...
Deutsches-Aerzteblatt

Große Koalition will gegen Lieferengpässe bei Arzneimitteln angehen

Berlin – Union und SPD wollen Maßnahmen gegen Lieferengpässe bei Arzneimitteln ergreifen. Die Bundesoberbehörden sollen mehr Verantwortung übernehmen. Geplant ist zudem ein neuer...
Deutsches-Aerzteblatt

500.000 Menschen erkranken jährlich neu an Diabetes

Berlin – Das Risiko, an Diabetes Typ 2 zu erkranken, wird weithin unterschätzt. Fast 80 Prozent der Befragten, die laut eines Testergebnisses ein...
Deutsches-Aerzteblatt

FDP fürchtet „Geheimakt“ bei Kommission zur Honorarreform

Berlin – Die Bundesregierung behält sich eine Veröffentlichung der sechs beauftragten Gutachten sowie des Abschlussberichts der wissenschaftlichen Kommission für ein modernes Vergütungswesen (KOMV)...
Deutsches-Aerzteblatt

Bundestag beschließt Digitalisierungsgesetz für das Gesundheitswesen

Berlin – Der Bundestag hat heute abschließend über den von der Bundesregierung vorgelegten Entwurf für das nicht im Bundesrat zustimmungspflichtige Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) beraten....
Deutsches-Aerzteblatt

Digitale Versorgung-Gesetz: Klarstellungen und Ergänzungen

Berlin – Mehrere Änderungsanträge zum geplanten Digitale Versorgung-Gesetz (DVG), das übermorgen in zweiter und dritter Lesung den Bundestag passieren soll, befassen sich mit...
Deutsches-Aerzteblatt

Neue Pflegepersonaluntergrenzen sind rechtskräftig

Berlin – Die neu gefasste Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung ist gestern im Bundesgesetzblatt erschienen und somit rechtskräftig. Darin bestimmt das Bundesgesundheitsministerium ab 2020 auch Grenzwerte für...
Deutsches-Aerzteblatt

Fehlermanagement in Arztpraxen: Impulse von außen sind wichtig

Berlin – Wie lassen sich Arztpraxen dazu bewegen, stärker und nachhaltig von Fehlerberichts- und Lernsystemen (CIRS, Critical Incident Reporting Systems) Gebrauch zu machen?...