Plastikfreier Alltag mit nachhaltigen Spülmaschinentabs

127

Ein plastikfreier Alltag – das wünschen sich viele. Trotzdem kann man dem Plastik fast nicht entkommen. Es begegnet uns ständig – selbst bei den ganz einfachen Dingen: Plastikflaschen für Waschmittel und Weichspüler, Kosmetik in Plastik verpackt und mit Mikroplastik angereichert und selbst um unser Geschirr abzuwaschen nutzen wir in Plastik verpackte Geschirrspültabs. Es scheint, als könne man dem Plastikkonsum nicht mehr entkommen.

Dem gegenüber stehen die Folgen der Umweltverschmutzung, wie der Müll im Meer, mit denen wir täglich konfrontiert werden und von denen wir beginnen immer mehr zu verstehen. Katrin möchte Alternativen bieten und dafür sorgen, dass ein umweltbewusster Alltag für jeden möglich ist.

Mit asEasy asThat hat sie daher eine Marke gegründet, bei der Klimaliebe an erster Stelle steht. Hier findest Du neben klimafreundlicher Kosmetik auch umweltschonendes Waschmittel und seit neuestem sogar plastikfreie Spülmaschinentabs…

Lesen Sie weiter auf: Plastikfreier Alltag mit nachhaltigen Spülmaschinentabs
Quelle: Die Plastikalternative
Titelbild/Grafik by Die Plastikalternative

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Die Plastikalternative | Blog
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.