Petechien nach Impfung: Was steckt dahinter?

296

Petechien, also kleine, höchstens stecknadelkopfgroße Hauteinblutungen, treten nur in seltenen Fällen einmal nach einer Impfung auf. Bekannt ist dies bislang vor allem als mögliche Reaktion auf die Corona-Impfung und auf die Masern-Mumps-Röteln-Impfung. Worauf gilt es zu achten? Petechien können sic

Lesen Sie weiter auf: Petechien nach Impfung: Was steckt dahinter?
Quelle: T-Online | Hautkrankheiten
Titelbild/Grafik by T-Online | Ströer Content Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von T-Online | Hautkrankheiten

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.