Per App zum Klimaforscher

171

Die Heuschnupfen-Saison hat schon längst begonnen. Derzeit nehmen vor allem Gräser- und Kieferpollen vermehrt Fahrt auf und belasten Pollenallergiker. Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass die mit dem Klimawandel verbundenen höheren Temperaturen oft größere Pollenkörnermengen produzieren und früher freisetzen.  Meist enthalten diese mehr Allergene und sind daher besonders aggressiv. Wissenschaftler der Universität Eichstätt-Ingolstadt haben eine kostenfreie […] Der Beitrag Per App zum Klimaforscher erschien zuerst auf allergie.de.

Lesen Sie weiter auf: Per App zum Klimaforscher
Quelle: Allergie.de
Titelbild/Grafik by allergie.de | health&media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von allergie.de
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.