Omega-3-Fettsäuren bei Diabetes unterstützen das Herz

100

Die mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren DHA, EPA und ALA sollen bei Diabetes das Herz schützen und die Vorbeugung unterstützen. Im Grunde genommen gehören Omega-3-Fettsäuren zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren. machen auch Sinn bei Diabetes. Am bekanntesten sind die Alpha-Linolensäure (ALA), die ausschließlich in pflanzlichen Fettquellen wie Soja-, Walnuss-, Raps- oder Leinöl vorkommt, sowie Eicosapentaensäure (EPA) und […] Der Beitrag Omega-3-Fettsäuren bei Diabetes unterstützen das Herz erschien zuerst auf MedMix.

Lesen Sie weiter auf: Omega-3-Fettsäuren bei Diabetes unterstützen das Herz
Quelle: MEDMIX | Ernährung
Titelbild/Grafik by MEDMIX | Ihr Medizinportal aus Österreich

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von MEDMIX | Ernährung

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.