Neuer Bluttest kann helfen, Tuberkulose zu diagnostizieren und die Therapie zu überwachen

136

Forscher der Tulane University School of Medicine haben einen neuen hochempfindlichen Bluttest für Tuberkulose (TB) entwickelt, der nach DNA-Fragmenten des Bakteriums Mycobacterium tuberculosis sucht.

Laut einer neuen Studie in „The Lancet Microbe“ könnte der Test Medizinern ein neues Werkzeug an die Hand geben, um TB schnell zu identifizieren und dann zu beurteilen, ob medikamentöse Behandlungen wirksam sind, indem die DNA-Spiegel des im Blut zirkulierenden Krankheitserregers überwacht werden…

Lesen Sie weiter auf: Neuer Bluttest kann helfen, Tuberkulose zu diagnostizieren und die Therapie zu überwachen
Quelle: Biermann Medizin | Pneumologie
Titelbild/Grafik by Biermann Verlag GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Biermann Medizin | Pneumologie

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.