Neue Studie will Behandlungsnutzen von Probiotikum bei Gräserpollenallergie nachweisen

Wissenschaftler untersuchen in einer aktuellen Studie den Nutzen eines Probiotikums (Milchsäurebakterien enthaltende Substanz zur Stärkung der Darmflora) in der Behandlung einer Allergischen Rhinokonjunktivitis durch Gräserpollen.
Der Beitrag Neue Studie will Behandlungsnutzen von Probiotikum bei Gräserpollenallergie nachweisen erschien zuerst auf ECARF…

Lesen Sie weiter auf: Neue Studie will Behandlungsnutzen von Probiotikum bei Gräserpollenallergie nachweisen
Quelle: ECARF | Pressemitteilung
Titelbild/Grafik by Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF)

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von ECARF | Pressemitteilung
Das ECARF-Siegel für mehr Sicherheit
Nie mehr gedankenverloren zubeißen, beherzt durchatmen oder hautnah in den Lieblingspullover kuscheln? Eine Allergie kann das Leben ziemlich auf den Kopf stellen. Das ECARF-Siegel zeichnet Produkte und Dienstleistungen aus, die Ihnen ein gutes Stück Lebensfreude zurückgeben. Waschmittel ohne Parfumstoffe zum Beispiel. Oder Kosmetik, die besonders hautverträglich ist. Seit der ersten Siegelvergabe 2006 haben wir bereits Tausende Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet - Erfahren Sie mehr...

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.