Neue Broschüre: Biologika + Biosimilars

106

Gut 20 Jahre ist es her, dass das erste Biologikum zur Behandlung der Psoriasis zugelassen wurde. Viele weitere sind gefolgt. Für die ersten Medikamente ist inzwischen der Patentschutz abgelaufen und Nachahmerpräparate – die sogenannten Biosimilars – sind in großer Anzahl hinzugekommen. Bis März 2022 waren schon 29 Biologika und Biosimilars für die Therapie der Psoriasis bzw. Psoriasis-Arthritis zugelassen, weitere werden folgen.

Die neue DPB-Broschüre „Biologika + Biosimilars zur Therapie der Psoriasis und Psoriasis-Arthritis“ möchte aufklären und die wichtigsten Fragen beantworten. Auf Basis von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu dieser Medikamentengruppe gibt sie einen Überblick über die Funktionsweise sowie die Vor- und Nachteile der Therapie. Darüber hinaus informiert die Broschüre zu verschiedenen Aspekten der Anwendung wie beispielsweise bei Impfungen, Schwangerschaft und Stillzeit sowie zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen. Zudem enthält sie eine Liste mit allen aktuell für die Therapie der Psoriasis und Psoriasis-Arthritis zugelassenen Biologika und Biosimilars…

Lesen Sie weiter auf: Neue Broschüre: Biologika + Biosimilars
Quelle: Deutscher Psoriasis Bund
Titelbild/Grafik by Deutscher Psoriasis Bund e.V. | DPB

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Deutscher Psoriasis Bund e.V. | DPB
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.