Neuartiger Tuberkulose-Test bestimmt Resistenzen schnell und aussagekräftig

549

Die bisherige Resistenzbestimmung bei Tuberkulosebakterien ist zeitaufwändig. Demgegenüber kommt das neu entwickelte Testverfahren (deep-sequencing assay) viel rascher zu umfassenden Ergebnissen, wobei es insgesamt 18 resistenz-vermittelnde Regionen im mykobakteriellen Genom abdeckt.

Um resistente Tuberkulosestämme schneller bestimmen und somit effektiver behandeln zu können, haben Wissenschaftler am Forschungszentrums Borstel, Leibniz Lungenzentrum (FZB) und am Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) in neues Testverfahren untersucht. Die Ergebnisse ihrer Studie konnten zeigen, dass der sogenannte Deeplex®-MycTB-Test sehr vielversprechende Resultate liefert und in Zukunft eine wichtige Rolle in der Diagnostik spielen könnte…

Lesen Sie weiter auf: Neuartiger Tuberkulose-Test bestimmt Resistenzen schnell und aussagekräftig
Quelle: Lungenärzte im Netz
Titelbild/Grafik by Monks – Ärzte im Netz GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Lungenärzte im Netz
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.