Mikroplastik in Lebensmitteln

74

Plastik ist aus dem modernen Zeitalter einfach nicht mehr wegzudenken, egal ob als Verpackung, in der Kleidung oder in der Medizin. Mittlerweile sind aber auch die Nachteile des Kunststoffes bekannt: Es kann nicht abgebaut werden und bleibt quasi ewig erhalten. Immer größer werden daher die Müllberge und immer schlimmer wird die Umweltverschmutzung. Plastik wird zum Teil unseres Ökosystems – wortwörtlich. Wie gravierend das ist, merken wir nicht zuletzt an Nachweisen von Mikroplastik in Lebensmitteln.

  • Was ist Mikroplastik?
  • Mikroplastik in Lebensmitteln ist ein Problem.
  • Wie kommt Mikroplastik in unsere Lebensmittel?
  • Welche Folgen hat der Verzehr von Mikroplastik?

Lesen Sie weiter auf: Mikroplastik in Lebensmitteln
Quelle: Die Plastikalternative
Titelbild/Grafik by Die Plastikalternative

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Die Plastikalternative | Blog
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.