Marburger Bund-Chefin Johna: „Notarzt light“ löst keine Probleme

227

Die Vorsitzende des Marburger Bundes befürchtet: Vielen Gesundheitspolitikern seien die dramatischen Auswirkungen, die der Ärztemangel schon bald haben wird, immer noch nicht klar. Es helfe auch wenig, Tätigkeiten von einem Mangelberuf in den anderen zu verschieben.

Lesen Sie weiter auf: Marburger Bund-Chefin Johna: „Notarzt light“ löst keine Probleme
Quelle: Ärzte Zeitung online
Titelbild/Grafik by Ärzte Zeitung Online by Springer Medizin Verlag GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Ärzte Zeitung online

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.