Lebensqualität von COPD-Patienten kann durch Bildungsprogramm verbessert werden

67

DGP – Eine dauerhafte Verengung der Atemwege durch entzündliche Prozesse ist das Hauptsymptom der COPD. Dadurch kommt es vor allem bei körperlicher Belastung zu Atemnot, die dazu führt, dass Menschen mit COPD Belastungen vermeiden. Durch diese körperliche Schonung bauen die Betroffenen jedoch Kondition und Belastungsfähigkeit ab und ziehen sich zurück – es entsteht eine Abwärtsspirale.

Regelmäßige körperliche Aktivität hingegen kann helfen, einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Krankheit zu nehmen. Es kommt zu weniger Krankenhauseinweisungen, die Atemmuskulatur wird erhalten und die Sterblichkeit verringert. Die aktive Teilnahme am alltäglichen Leben ist dazu sehr wichtig für die Lebensqualität der Betroffenen. Sportvereine und Reha-Einrichtungen bieten gezielten Lungensport an, nicht nur für Menschen mit COPD, sondern auch im Falle von anderen obstruktiven Atemwegs- und Lungenerkrankungen wie Asthma oder Mukoviszidose.

Die Gruppen werden dabei von speziell ausgebildeten Übungsleitern betreut. Neben gezielter Gymnastik zum Aufbau der Atemmuskulatur werden zum Beispiel auch Atemtechniken für den Fall einer Atemnot trainiert. Die Übungen erleichtern das Atmen und damit auch den Alltag…

Lesen Sie weiter auf: Lebensqualität von COPD-Patienten kann durch Bildungsprogramm verbessert werden
Quelle: Deutsches Gesundheits Portal | COPD
Titelbild/Grafik by Deutsches Gesundheits Portal

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Deutsches Gesundheits Portal | COPD
App "DeutschesGesundheitsPortal"
Unser Ziel ist, dem Patienten den Therapiefortschritt und die neuesten Behandlungsmethoden transparent zu machen. Patienten sollen innovative Behandlungsmethoden und neue Therapiemöglichkeiten selbstbewusst einfordern und den Arzt aktiv auf Vorteile und Möglichkeiten solcher Verfahren ansprechen.
APP-DGP
Dazu recherchieren unsere WissenschschaftlerInnen täglich zu 20 schweren, meist chronischen Erkrankungen, in einer Vielzahl von Datenbanken und fassen interessante Publikationen versändlich in deutscher Sprache zusammen. Wir möchten Ihnen mit diesem Service regelmäßig neue wissenschaftliche Studienzusammenfassungen, die wir für relevant halten, zur Verfügung stellen. Erhältlich für Android und iOS
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.