Lauterbach lehnt Impfpflicht für Lehr- und Pflegekräfte ab

382

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach lehnt eine Impfpflicht für Lehrkräfte, Erzieherinnen und und Pflegepersonal ab. Er sprach sich damit in der “Neuen Osnabrücker Zeitung” gegen eine Forderung von Kinder- und Jugendärztepräsident Thomas Fischbach aus.

Der SPD-Politiker sagte, die Impfquote bei Lehrkräften und Kita-Personal sei sehr hoch. «”Sie liegt nach meiner Beobachtung und Einschätzung bei weit über 90 Prozent.” Das Problem in den Schulen und Kitas seien nicht die nichtgeimpften Erzieher und Lehrer, sondern dass sich Kinder und Jugendliche gegenseitig ansteckten…

Lesen Sie weiter auf: Lauterbach lehnt Impfpflicht für Lehr- und Pflegekräfte ab
Quelle: Biermann Medizin | Pneumologie
Titelbild/Grafik by Biermann Verlag GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Biermann Medizin | Pneumologie
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.