Kleinstantriebe mit großer Wirkung im Kampf gegen die Pandemie

179

Analyseverfahren, mit denen sich Infektionskrankheiten wie Grippe oder Covid-19 diagnostizieren lassen, haben derzeit Hochkonjunktur, in Arztpraxen ebenso wie in Ambulanzen oder in großen Laboratorien. Je nach Einsatzbereich sind dabei unterschiedliche Geräte im Einsatz, die jedoch eine entscheidende Gemeinsamkeit haben: Sie brauchen kompakte, drehmomentstarke und dynamische Antriebe, die sich präzise ansteuern lassen, gut in die Anwendung integrierbar sind und möglichst leise arbeiten.

Lesen Sie weiter auf: Kleinstantriebe mit großer Wirkung im Kampf gegen die Pandemie
Quelle: DeviceMed | E-Health
Titelbild/Grafik by DeviceMed Online | Vogel Communications Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von DeviceMed Online
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.