Kinder-Eltern-Seminar am Wochenende 14.-16.10.2022 in Fulda

57

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie sind bei der Bewältigung ihres Lebens mit der Psoriasis auf die Hilfe ihrer Familien angewiesen. Eine wirkungsvolle Therapie ist letztlich das Ergebnis einer engen Kooperation zwischen erkrankten Kindern, ihren Eltern, Geschwistern und weiteren Familienangehörigen sowie den behandelnden Ärztinnen und Ärzten.

Die Auseinandersetzung mit der Erkrankung Psoriasis, mit den Behandlungsmöglichkeiten und mit den Therapeutinnen und Therapeuten sollte stets so gestaltet sein, dass die Kinder – trotz ihrer Erkrankung – ein Höchstmaß an Lebensqualität und -zufriedenheit erfahren.
Der Deutsche Psoriasis Bund e.V. (DPB) bietet Familien mit an Psoriasis erkrankten Kindern Unterstützung an. Im Rahmen des Kinder-Eltern-Seminars erhalten die Kinder – und natürlich auch ihre Eltern – vielfältige Informationen zur Psoriasis und können gemeinsam mit Hautärztinnen bzw. -ärzten und Psychologinnen bzw. Psychologen ihre ganz individuellen Alltagsbelastungen besprechen…

Lesen Sie weiter auf: Kinder-Eltern-Seminar am Wochenende 14.-16.10.2022 in Fulda
Quelle: Deutscher Psoriasis Bund
Titelbild/Grafik by Deutscher Psoriasis Bund e.V. | DPB

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Deutscher Psoriasis Bund e.V. | DPB

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.