Karliczek: Mit innovativen Medizinprodukten und Diagnostika die Corona-Pandemie bewältigen

138

Die Bundesforschungsministerin Anja Karliczek kündigt an, 20 Mio. Euro in die Forschung und Entwicklung innovativer Medizintechnik zur Bewältigung der Corona-Pandemie zu investieren.

Lesen Sie weiter auf: Karliczek: Mit innovativen Medizinprodukten und Diagnostika die Corona-Pandemie bewältigen
Quelle: DeviceMed | E-Health
Titelbild/Grafik by DeviceMed Online | Vogel Communications Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von DeviceMed Online

HINWEIS: Gemäss DSGVO sind wir verpflichtet diese Inhalte mit "ANZEIGE" zu kennzeichnen!

Aktuelles aus dem Internet

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.