Jung und COPD-krank

142

COPD gilt als Erkrankung älterer Menschen ab etwa 65 Jahre. Wie eine Wiener Studie belegt, stimmt das nicht immer: Das COPD-Risiko von jungen Menschen und Kindern ist bisher unterschätzt worden.

In Österreich sind Schätzungen zufolge etwa 400.000 Menschen von COPD betroffen, aber nur bei 20 % wurde die Krankheit diagnostiziert. Rund 40 % der Betroffenen kennen ihre Diagnose nicht. Die Tendenz ist klar steigend. In Deutschland geht man davon aus, dass jeder vierte Erwachsene im Laufe seines Lebens an COPD erkrankt – das sieht in Österreich nicht anders aus. Etwa jeder Achte über 40 Jahre leidet an der „Volkskrankheit“.

Nach aktuellen Schätzungen der WHO wird die COPD bis zum Jahr 2030 zur weltweit dritthäufigsten erkrankungsbedingten Todesursache. Laut einer Studie des Robert-Koch Instituts in Deutschland sind bei Erwachsenen ab 18 Jahren rund 5,8 % erkrankt, mit etwa gleichen Werten für Männer und Frauen. Mit dem Alter steigt die Häufigkeit bei beiden Geschlechtern deutlich an. Bei Frauen ab 65 Jahren liegt sie bei 11 Prozent, bei Männern sogar bei 12,5 Prozent…

Lesen Sie weiter auf: Jung und COPD-krank
Quelle: Mehr-Luft.at
Titelbild/Grafik by mehr-luft.at | Chiesi Pharmaceuticals GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Mehr-Luft.at
COPD-Kurs von Mehr-Luft.at
Unser Kurs ist eine praktische Hilfe für COPD-Patienten, der genau dort Unterstützung bietet, wo Patienten sonst oft sich selbst überlassen sind: im Alltag zu Hause. In 8 Kursmodulen und einem abschließenden Wissenstest werden wichtige Abläufe aus dem Alltag von COPD-Patienten in Videos Schritt für Schritt erklärt. Neben lungenschonenden Bewegungsabläufen und lungenstärkenden Übungen werden zudem mögliche Hilfsmittel aufgezeigt. Sie können sich die verschiedenen Inhalte und Module zeitlich und thematisch frei einteilen und diese bei Bedarf jederzeit wiederholen. Neben Patienten können selbstverständlich auch Angehörige von diesem Wissen profitieren - Erfahren Sie mehr...

HINWEIS: Gemäss DSGVO sind wir verpflichtet diese Inhalte mit "ANZEIGE" zu kennzeichnen!

Aktuelles aus dem Internet

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.