Hilft Cannabis bei Asthma ?

134

Kann Asthma mit medizinischem Cannabis therapiert werden? Asthma Bronchiale ist eine chronische Erkrankung der Atemwege. Diese verengen sich infolge einer Entzündung, wobei die Atemmuskulatur verkrampft. Gleichzeitig wird die Schleimproduktion angeregt, was zu Hustenanfällen und Atemnot führt.

Die Ursachen der Erkrankung sind bis heute noch nicht gänzlich geklärt. Bisher ist Asthma nicht heilbar. Begünstigende Faktoren werden in Atemwegsinfektionen, im Rauchen und dem regelmäßigen Einatmen von Schadstoffen gesehen. Auch die Einnahme bestimmter Medikamente und eine erbliche Veranlagung kann Asthma fördern…

Lesen Sie weiter auf: Hilft Cannabis bei Asthma ?
Quelle: Allergiefreie Allergiker
Titelbild/Grafik by Allergiefreie Allergiker

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Allergiefreie Allergiker
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.