Heizungsbauer produziert Beatmungsgeräte / Mobiles epidemiologisches Labor

333

Der Heizungsbauer Viessmann steigt ebenfalls in die Produktion von Beatmungsgeräten ein und nutzt ausschließlich Teile, die sonst in den Heizungsgeräten und Wärmepumpen eingesetzt werden. Derweil kommt ein mobiles epidemiologisches Labor (Epi-Lab) im Saarland zur flächendeckenden Früherkennung und Prävention von SARS-CoV-2-Infektionen in Pflegeeinrichtungen zum Einsatz.

Lesen Sie weiter auf: Heizungsbauer produziert Beatmungsgeräte / Mobiles epidemiologisches Labor
Quelle: DeviceMed | E-Health
Titelbild/Grafik by DeviceMed Online | Vogel Communications Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von DeviceMed Online

HINWEIS: Gemäss DSGVO sind wir verpflichtet diese Inhalte mit "ANZEIGE" zu kennzeichnen!

Aktuelles aus dem Internet

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.