Grünes Kaffeetrinken: 6 Tipps für nachhaltigen Kaffeegenuss

174

Ob gemütlich auf dem Wohnzimmersofa, im geschäftigen Café oder für unterwegs: Kaffee zählt zu den beliebtesten Heißgetränken überhaupt. Er gibt uns nicht nur den ultimativen Koffeinkick, sondern ist auch gleichzeitig unser täglicher Begleiter. Der köstliche Wachmacher ist Kult – doch kann man beim Kaffeegenuss gleichzeitig die Umwelt schützen? Natürlich! Diese 6 Tipps machen nachhaltiges Kaffeetrinken möglich.

Kaffeebohnen? – Gerne unverpackt

Herkömmliche Kaffeeverpackungen produzieren Unmengen an Plastikmüll und lassen somit die Abfallbelastung stark ansteigen. Das bedeutet nicht sofort, dass du beim Kaffeegenuss unbedingt ein schlechtes Gewissen haben musst. Wenn du einen Schritt in Richtung Zero Waste machst, hast du schon alles richtig gemacht.

Wie das geht? Mittlerweile gibt es die Möglichkeit, gemahlenen Kaffee oder Bohnen unverpackt und somit nachhaltig einzukaufen – und zwar in sogenannten Unverpackt-Läden. Du kannst selbst deine gewünschten Gefäße mitbringen und den Kaffee in beliebiger Menge einfüllen. So genießt du Kaffee und produzierst dabei keinen unnötigen Müll…

Lesen Sie weiter auf: Grünes Kaffeetrinken: 6 Tipps für nachhaltigen Kaffeegenuss
Quelle: Die Plastikalternative
Titelbild/Grafik by Die Plastikalternative

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Die Plastikalternative | Blog

WERBUNG

HINWEIS: Gemäss DSGVO sind wir verpflichtet diese Inhalte mit "ANZEIGE" zu kennzeichnen!

Aktuelles aus dem Internet

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.