Grenzstrahlen – was sind das für Strahlen?

187

Grenzstrahlen sind langwellige Röntgenstrahlen. Sie werden nach ihrem Erfinder auch Bucky-Strahlen genannt. Manchmal, aber wirklich nur manchmal, werden Hauterkrankungen damit behandelt. Im Oktober 2016 berichteten britische Forscher von ihren Erfahrungen aus 6 Jahren Anwendung der Grenzstrahlen. Sie hatten die Wirkung unter anderem bei 36 Patienten mit Kopfschuppenflechte und bei 22 Patienten mit Ekzem oder Psoriasis an Händen und Füßen untersucht.

Ergebnis bei Kopfpsoriasis

13 der 36 Patienten mit Kopfpsoriasis waren nach der Behandlung erscheinungsfrei.Bei 19 Patienten war eine deutliche Verbesserung zu sehen. 3 bemerkten eine minimale Besserung, bei einem Patienten geschah nichts. Doch nur bei 8 Patienten blieb es später auch bei einer Erscheinungsfreiheit oder deutlichen Verbesserung…

Lesen Sie weiter auf: Grenzstrahlen – was sind das für Strahlen?
Quelle: Psoriasis-Netz
Titelbild/Grafik by Psoriasis-Netz.de

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Psoriasis-Netz.de
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.