Gezielte Lungendenervierung reduziert Krankenhausaufenthalte aufgrund von COPD-Exazerbationen

1008

DGP – Bestimmte Nerven dauerhaft stillzulegen, ist das Prinzip hinter der gezielten Lungendenervierung. Die Sicherheit und Wirksamkeit dieses Verfahren muss jedoch noch intensiv untersucht werden. In der vorliegenden Studie unterzogen sich Patienten mit symptomatischer COPD entweder einer gezielten Lungendenervierung oder einer Scheinbehandlung. Der Vergleich zeigte, dass die gezielte Lungendenervierung das Risiko senkte, aufgrund einer Exazerbation ins Krankenhaus zu müssen.

Die gezielte Lungendenervierung ist ein neues bronchoskopisches Verfahren, bei dem Nerven dauerhaft unterbrochen werden, um den Atemwegswiderstand und die vermehrte Schleimsekretion zu verringern. Es handelt sich hierbei um ein neues Verfahren, dessen Wirksamkeit noch weiter überprüft werden muss. Ein europäisches Forscherteam mit Beteiligung aus Deutschland leistete diesbezüglich einen weiteren Beitrag, indem es eine multizentrische, randomisierte, Schein-Bronchoskopie-kontrollierte Doppelblindstudie durchführte. Sie wollten herausfinden, wie sich eine gezielte Lungendenervierung auf respiratorische Komplikationen auswirkte…

Lesen Sie weiter auf: Gezielte Lungendenervierung reduziert Krankenhausaufenthalte aufgrund von COPD-Exazerbationen
Quelle: Deutsches Gesundheits Portal | COPD
Titelbild/Grafik by Deutsches Gesundheits Portal

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Deutsches Gesundheits Portal | COPD
App "DeutschesGesundheitsPortal"
Unser Ziel ist, dem Patienten den Therapiefortschritt und die neuesten Behandlungsmethoden transparent zu machen. Patienten sollen innovative Behandlungsmethoden und neue Therapiemöglichkeiten selbstbewusst einfordern und den Arzt aktiv auf Vorteile und Möglichkeiten solcher Verfahren ansprechen.
APP-DGP
Dazu recherchieren unsere WissenschschaftlerInnen täglich zu 20 schweren, meist chronischen Erkrankungen, in einer Vielzahl von Datenbanken und fassen interessante Publikationen versändlich in deutscher Sprache zusammen. Wir möchten Ihnen mit diesem Service regelmäßig neue wissenschaftliche Studienzusammenfassungen, die wir für relevant halten, zur Verfügung stellen. Erhältlich für Android und iOS

HINWEIS: Gemäss DSGVO sind wir verpflichtet diese Inhalte mit "ANZEIGE" zu kennzeichnen!

Aktuelles aus dem Internet

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.