Gewerkschaften und Sozialverbände kritisieren Vorstoß zu Rente ab 70

70

Berlin – Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Stefan Wolf, hat sich für eine schrittweise Anhebung des Rentenalters auf 70 Jahre ausgesprochen. Von Gewerkschaften und Sozialverbänden kam umgehend Protest. „Schaut man sich die demografische Entwicklung und… [weiter lesen]

Lesen Sie weiter auf: Gewerkschaften und Sozialverbände kritisieren Vorstoß zu Rente ab 70
Quelle: Deutsches Ärzteblatt
Titelbild/Grafik by aerzteblatt.de | Bundes­ärzte­kammer und Kassenärztliche Bundesvereinigung

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles vom Deutschen Ärzteblatt
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.