Fluggastrechte: Der Weg zur Entschädigung

577

Bis zu 600 Euro Entschädigung ­stehen Flug­gästen bei Flug­verspätung, Flug­ausfall oder Über­buchung zu. Hilfe bei der Durch­setzung ihrer Ansprüche bekommen sie bei Schlichtungs­stellen, Anwälten oder Entschädigungs­diensten wie EUclaim, Flight­right und Fairplane.

Die Rechts­experten der Stiftung Warentest analysieren Vor- und Nachteile der diversen Möglich­keiten. Mit der Handyapp „Flug­ärger“ und unserem Musterschreiben können Passagiere ihre Rechte auch direkt bei der Air­line einfordern…

Lesen Sie weiter auf: Fluggastrechte: Der Weg zur Entschädigung
Quelle: Stiftung Warentest | Testberichte
Titelbild/Grafik by Stiftung Warentest

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Stiftung Warentest | Testberichte
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.