Fett lagert sich auch in der Lunge ab

80

Eine aktuelle Studie liefert Hinweise darauf, dass sich Fett bei übergewichtigen und fettleibigen Menschen auch in den Atemwegen anreichert und dort die Struktur der Atemwege verändert. Zudem scheint das Fettgewebe Entzündungen in der Lunge zu fördern.

Die Ergebnisse könnten erklären, warum übergewichtige Menschen ein erhöhtes Asthma-Risiko haben. Dass Menschen mit Übergewicht und Adipositas (Fettleibigkeit) eher an Asthma erkranken als Normalgewichtige ist bereits bekannt. Zudem zeigen epidemiologische Studien, dass die Asthma-Erkrankung bei übergewichtigen Menschen oft auch schwerer verläuft. Die genauen Gründe dafür sind jedoch noch nicht vollständig geklärt. Die aktuelle Studie im European Respiratory Journal liefert jetzt eine mögliche Erklärung.

Grundlage der Untersuchung war die Erkenntnis, dass sich Fettgewebe auch in den Atemwegswänden ansammelt und die Frage, ob die Fettansammlungen mit dem Körpergewicht in Verbindung stehen…

Lesen Sie weiter auf: Fett lagert sich auch in der Lunge ab
Quelle: Lungeninformationsdienst | Allergie & Asthma
Titelbild/Grafik by Lungeninformationsdienst.de

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Lungeninformationsdienst | Allergie & Asthma
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.