Festo rechnet 2021 mit einem Aufholjahr

239

Nach einem Umsatzrückgang von 7,5 Prozent im Jahr 2020 ist Festo mit einem starken Wachstum ins neue Jahr gestartet. Der Sparkurs wird jedoch fortgesetzt. Gleichzeitig soll mit der Strategie 2025+ in Wachstum, Digitalisierung und Nachhaltigkeit investiert werden.

Lesen Sie weiter auf: Festo rechnet 2021 mit einem Aufholjahr
Quelle: DeviceMed | E-Health
Titelbild/Grafik by DeviceMed Online | Vogel Communications Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von DeviceMed Online
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.