Erreger der neuen Lungenkrankheit in China ist mit Sars-Virus verwandt

96

Das Virus gehört zur selben Art wie ein altbekannter Erreger. Daher ist zu hoffen, dass die neue Lungenkrankheit in China rasch eingedämmt werden kann. Echte Gefahr könnte allerdings aus anderer Richtung drohen.

Der in China kursierende neue Erreger ist dem Berliner Virusforscher Christian Drosten zufolge ein Sars-Virus ähnlich dem bei der Sars-Pandemie 2002/03. Sars ist die Abkürzung für Severe Acute Respiratory Syndrome, also Schweres Akutes Atemwegssyndrom. „Es ist dieselbe Virusart, nur in einer anderen Variante“, erklärt der Direktor des Instituts für Virologie an der Charité in Berlin. Unterschiede gebe es vor allem bei den Proteinen, mit denen das Virus an menschliche Zellen andocke…

Lesen Sie weiter auf: Erreger der neuen Lungenkrankheit in China ist mit Sars-Virus verwandt
Quelle: Lungenärzte im Netz
Titelbild/Grafik by Monks – Ärzte im Netz GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Lungenärzte im Netz
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.