Ernährung bei Heuschnupfen – Entsäuerung gegen Allergiesymptome

65

Heuschnupfen entsteht, wenn das Immunsystem überreagiert. Da die Immunabwehr eng mit der Darmgesundheit zusammenhängt, liegt die Vermutung nahe, dass sich die Beschwerden durch eine Ernährungsumstellung bessern könnten. Warum ist die Regulation des Säure-Basen-Haushaltes wichtig? Beim Heuschnupfen handelt es sich um eine sogenannte Sofortallergie, eine der häufigsten Formen der Allergie. Die Symptome werden durch das Gewebshormon […] Der Beitrag Ernährung bei Heuschnupfen – Entsäuerung gegen Allergiesymptome erschien zuerst auf allergie.de.

Lesen Sie weiter auf: Ernährung bei Heuschnupfen – Entsäuerung gegen Allergiesymptome
Quelle: Allergie.de
Titelbild/Grafik by allergie.de | health&media GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von allergie.de

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.