Erhöhtes Adipositasrisiko bei Asthma

182

Erwachsene mit Asthma bronchiale haben ein erhöhtes Risiko an Fettleibigkeit (Adipositas) zu erkranken. Das zeigt eine neue Studie in der Fachzeitschrift ‚Thorax‘. Insbesondere drei Faktoren standen in Zusammenhang mit einem erhöhten Adipositasrisiko. Adipositas (Fettleibigkeit) ist ein bekannter Risikofaktor für Asthma bronchiale.

Die umgekehrte Beziehung – also ob Asthma zu Fettleibigkeit führen kann – wurde bis vor kurzem nicht besonders beachtet. Zwar gibt es bei Kindern bereits einige Hinweise darauf, dass Asthma Adipositas begünstigen kann, bei Erwachsenen wurde dieser Zusammenhang bislang jedoch nicht untersucht. Die aktuelle Studie sollte nun Licht ins Dunkel bringen…

Lesen Sie weiter auf: Erhöhtes Adipositasrisiko bei Asthma
Quelle: Lungeninformationsdienst | Allergie & Asthma
Titelbild/Grafik by Lungeninformationsdienst.de

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Lungeninformationsdienst | Allergie & Asthma

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.